FAQ

Wann findet die Frackwoche 2020 statt?

Die Frackwoche findet vom 18.-20. September 2020 statt.

Wo findet die Frackwoche 2020 statt?

Die Frackwoche findet in der Halle53 in Winterthur statt.

Was ist das Programm der Frackwoche 2020?

Das Programm wird laufend ausgearbeitet und kommuniziert. Wir werden dabei versuchen so nahe wie möglich an eine «normale» Frackwoche zu kommen.

Wann findet der Frackumzug statt?

Der Frackumzug findet im Jahr 2020 nicht statt. Die aktuelle Lage rund um das Coronavirus erlaubt eine Durchführung nicht. Die Anzahl Personen ist bei einem öffentlichen Anlass nicht regulierbar und die Organisatoren gehen aktuell davon aus, dass eine Durchführung ohne Personenzahlbeschränkungen nicht möglich sein werden.

Wann werden die Frackmobile zu sehen sein?

Die Frackmobile werden Teil der Frackwoche sein und auf dem Vorplatz der Halle53 ausgestellt. Wann welche Klasse dran ist kommunizieren wir rechtzeitig.

Wie bekomme ich einen Frackhumpen (Glashumpen)?

Der Humpen kann voraussichtlich direkt an der Frackwoche bezogen werden.

Wie und wo bekomme ich ein Frackbuch?

Das Frackbuch bekommt man dieses Jahr nur auf Vorbestellung. Der Preis pro Buch beläuft sich auf 10 Franken.

Welche Bands treten auf?

Die Organisatoren haben sich dazu entschieden, dass in diesem Jahr keine Bands auftreten werden. Die Location ist eine grosse Halle und nicht wie an der ZHAW viele einzelne kleine Räume die unterschiedlich bespielt werden können. Daher verzichtet Das OK auf Bands und sorgt mit DJ’s an den Abenden für musikalische Unterhaltung.

Gibt es Barrikaden und Störungen im Unterricht?

Die Organisatoren sind mit der ZHAW in Abklärung. Da die Frackwoche Ende der ersten Semesterwoche geplant wird, muss entsprechend Rücksicht auf den Schulbetrieb genommen werden. Störungen ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Vorstandes der Frackwoche oder der ZHAW sind verboten.